zum Inhalt springen

Lehrveranstaltungen

Foto: Claudia Friedrich

Seit dem Wintersemester 2012/2013 bietet das Kunsthistorische Institut im Einfach-Masterstudiengang Kunstgeschichte das Schwerpunktmodul Kunstmarkt an.

Bei KLIPS 2.0 können Sie sich einen Überblick zum aktuellen und vergangenen Lehrveranstaltungsangebot verschaffen.

Aktuell

WiSe 2017/2018

Ringvorlesung
Kunstmarkt hier und heute: Akteure und ihre Tätigkeitsfelder - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Hauptseminar
Bildnisse von Galeristen und Kunsthändlern - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Archiv

SoSe 2017

Exkursion
Documenta 14. Von Athen lernen - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Oberseminar
Periodische Großausstellungen – Entwicklungen, aktuelle Ausgestaltungen und Tendenzen - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Hauptseminar
Kunststadt Köln II – Eine digitale Chronik des Kunstgeschehens in der Stadt Köln nach 1945: Fokus Kunsthandel nach 1945 - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck, Prof. Dr. Günter Herzog

Übung
Mystery Visiting als Marktforschungsmethode im Kunst- und Kulturbereich - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck, Prof. Dr. Bernd Günter

 

WiSe 2016/2017

Ringvorlesung
Forschungsfeld Kunstmarkt II / Spots on Art Market Research II - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Hauptseminar
Mapping the Art Market - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Übung
Dr. Hildebrand Gurlitt (1895 - 1956): Ein umstrittener Kunsthistoriker als Museumsdirektor, Kritiker, Händler und Sammler - Dr. Katja Terlau

 

SoSe 2016

Exkursion
Genese der Kunstmesse als Kommunikations- und Distributionsplattform für moderne und zeitgenössische Kunst - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Hauptseminar
Kunststadt Köln - Eine digitale Chronik des Kunstgeschehens in der Stadt Köln nach 1945 - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck / apl. Prof. Herzog

Oberseminar
Galeristen und Kunsthändler im Porträt - - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Übung
Marketing für Kunst und Kultur - Prof. Bernd Günter

 

WiSe 2015/2016

Übung
Kooperationen im Kunstmarkt. Ein Publikationsprojekt - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Hauptseminar
Art Brut – Outsider Art – Moderne Primitive Historie, Werke, Rezeption und zeitgenössischer Kunstmarkt - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Ringvorlesung
Forschungsfeld Kunstmarkt / Spots on Art Market Research - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

 

SoSe 2015

Oberseminar
Kooperationen im Kunstmarkt - Ein Forschungsprojekt - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Übung
Einführung in die Archivkunde an ausgewählten Beispielen des ZADIK - Apl. Prof. Herzog, Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck

Übung
Übung vor Originalen der Moderne - Apl. Prof. H. Hanstein

Vorlesung
Einzelkämpfer oder Verband? - Kooperationen im Kunstmarkt - Jun.-Prof. Oberste-Hetbleck


WiSe 2014/15

Vorlesung
Der internationale Kunstmarkt von ca. 1900 bis 1933   -   Prof. Dr. G. Herzog

Übung
Die Sammlung Haubrich - Übung vor Originalen   -   Dr. J. Friedrich

Übung
Invasion der Bilder. Die Rolle der Kunstverlage für die Kunstproduktion und Kunstrezeption im 19. und frühen 20. Jahrhundert. - Ahrens

Hauptseminar
Ferdinand Franz Wallraf - Kölner Universitätsrektor, Stadtreformer, Kunstsammler in der Sattelzeit (1748 - 1824) - Grohé, Gersmann

Hauptseminar
Vom Kunstsalon zur Galerie. Kunsthändler als Vermittler zeitgenössischer Kunst im 19. und frühen 20. Jahrhundert. - Ahrens

 

SoSe 2014:

Übung
Die Galerie als Schaltstelle zeitgenössischer Kunst - C. Nagel

Oberseminar

‚Eer boven goud’? - Der niederländische Kunstmarkt 1590 – 1690 – Univ.-Prof. Dr. S. Grohé

Übung
Kunstkritik üben   -   Dr. N. Smolik

Übung
Übung vor Originalen moderner Kunst   -   Prof. H. Hanstein

 

WiSe 2013/14:

Hauptseminar
Faktoren der Preisbildung – Dr. Dr. G. Petri

Hauptseminar
Die Kunstreproduktion – Dr. Dr. G. Petri

Vorlesung
Voraussetzungen und Anfänge des modernen Kunsthandels   -   Prof. Dr. G. Herzog

 

SoSe 2013:

Oberseminar
Kunstmarktanalysen – Lektüre neuerer Forschung und Expertengespräche – Univ.-Prof. Dr. U. Frohne

Hauptseminar mit Exkursion
Sammeln, Ausstellen und Forschen: Künstlerische Positionen und kuratorische Konzepte seit 1945 (mit 10-tägiger Exkursion zur Biennale di Venezia) – Univ.-Prof. Dr. U. Frohne

Übung
Übung vor Originalen moderner Kunst   -   Prof. H. Hanstein

 

WiSe 2012/2013

Übung
Der Kunstmarkt - Praxis, Theorie, Geschichte -  Ito

Übung
Künstlerisches Exil und Topographie des Pariser Kunstmarkte, 1933 - 1940

 

SoSe 2012

Praktikum
Dokumentation des Künstlerarchivs von Mary Bauermeister (3-wöchiges Praktikum; Voraussetzung ist Teilnahme am HS "Künstlerarchive") - Prof. Dr. Frohne

Übung
Übung vor Originalen der Moderne - Prof. H. Hanstein