zum Inhalt springen

Hamburg und Lübeck (20. - 21.11.2014)

Topthemen

Vom 20.11.-21.11.2014 fand unter der Leitung von Prof. Dr. Herta Wolf eine Exkursion nach Hamburg und Lübeck statt. In Hamburg konnte in den Deichtorhallen zunächst die Ausstellung „Augen auf! - Hundert Jahre Leica Fotografie“ mit einer Vielzahl an Ikonen der Fotografiegeschichte besichtigt werden. Anschließend erhielt die Gruppe eine Führung der Kuratorin Esther Ruelfs durch die Ausstellung „Fette Beute. Reichtum zeigen“ im Museum für Kunst und Gewerbe. Im Studienraum des Museums wurden den Studierenden außerdem ausgewählte Objekte der fotografischen Sammlung des Hauses vorgelegt. Den Abend sowie den zweiten Tag der Exkursion verbrachte die Gruppe in Lübeck, wobei die Fotografien der Sammlung Heise im Zentrum des Interesses standen. Ein Besuch des Behnhauses, in welchem u.a. temporär Fotografien von Albert Renger-Patzsch ausgestellt waren, bildete den Abschluss der kleinen Studienreise.